Individuelle Unterkünfte für den Urlaub in Kroatien

In Dalmatien, Istrien und vielen weiteren Regionen präsentiert sich Kroatien als ausgezeichnetes Reiseziel. Vor allem die reizvolle Adriaküste lockt jedes Jahr zahllose Touristen an, die in komfortablen Unterkünften entspannte Tage unter kroatischer Sonne genießen können. Ein Ferienhaus mit Pool garantiert einen gewissen Luxus im Kroatien-Urlaub und ermöglicht ein höchstes Maß an Individualität. Wer mit dem Partner, Freunden oder der Familie in Kroatien Urlaub machen möchte, kann sich in der gebuchten Villa ganz wie Zuhause fühlen und sich frei entfalten.

Ferienhaus mit Pool – Luxus für den Kroatien-Urlaub

Der Sommerurlaub soll die schönste Zeit des Jahres werden und führt jedes Jahr viele Menschen nach Kroatien, wo sie sonnenverwöhnte Reiseziele an der Adria erwarten. In modernen Ferienhäusern, luxuriösen Villen, gemütlichen Ferienwohnungen oder komfortablen Hotels können Touristen ihren Aufenthalt genießen und fernab des stressigen Alltags Kroatien von seiner schönsten Seite kennenlernen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Temperaturen im Sommer in die Höhe schnellen können, ist ein Ferienhaus mit Pool für viele Reisende die erste Wahl. Auf den Luxus eines privaten Pools im Garten der gebuchten Villa will man zumindest im Urlaub nicht verzichten. Wenn wir schon bei den Häusern sind, bei VIP Urlaub sind findet man die Ferienhäuser bei denn auch um die sicherheits ging, und auch gut aussehen.

Unterkünfte mit eigenem Pool sind in allen Ferienregionen Kroatiens zu finden und zeichnen sich zudem durch eine erstklassige Lage aus. So kann man nicht nur in der Adria, sondern auch im Swimmingpool ein Bad nehmen und sich ein wenig abkühlen.

Schwere Waldbrände in Kroatien

Insbesondere im Hochsommer sind Waldbrände ein Problem in Kroatien. Erst 2012 haben schwere Waldbrände in dem Land gewütet und ganze Landstriche zerstört. Unaufhaltsam haben sich die Flammen ausgebreitet und unter anderem riesige Wälder dahingerafft. In vielen Gebieten konnte die Feuerwehr damals nicht einmal aktiv werden, da die Gegend noch aus den Zeiten des Kroatienkrieges vermint war.

Große Trockenheit und lang anhaltende Hitze sorgen nahezu jedes Jahr für eine erhöhte Waldbrand-Gefahr in Kroatien. Urlauber sollten sich dessen bewusst sein und offenes Feuer aus Sicherheitsgründen vermeiden. Auch Zigaretten und Grillfeuer sind Gefahrenquellen, die dementsprechend einen sensiblen Umgang erfordern. Unterwegs und auch im Garten des gebuchten Ferienhauses gilt es daher, nach Möglichkeit auf Feuer zu verzichten.

Moderne Ferienhäuser für hohe Sicherheit im Kroatien-Urlaub

Wenn es lange nicht regnet und große Hitze herrscht sind die entscheidenden Risikofaktoren für einen Waldbrand gegeben und lösen in Kroatien immer wieder Feuer aus. Die örtlichen Feuerwehren tun alles, um Wohngebiete zu schützen. Als Urlauber sollte man sich der Gefahr aber dennoch bewusst sein und großen Wert auf Sicherheit legen. Offene Feuer sind daher Tabu, denn ein außer Kontrolle geratenes Lagerfeuer kann bei entsprechenden Witterungsbedingungen rasch dramatische Ausmaße annehmen. Weiterhin sollte man bei der Auswahl einer Unterkunft auf Sicherheit achten. Kann das Ferienhaus nicht nur mit einem Pool, sondern unter anderem auch mit Rauchmeldern aufwarten, ist dies beruhigend. Zusätzlich sollte man sich umfassend informieren, ob das angemietete Ferienhaus in einer gefährdeten Region liegt und ob überhaupt eine akute Gefahr besteht.